LandschaftsSchutzGebiet "Auf dem Klosteracker"

Aktion zum Erhalt unserer Landschaftsschutzgebiete

Am 19.05.2018 haben die Vorsitzenden der Ortsausschüsse Auerberg und Graurheindorf ein selbst entworfenes Banner im Eingang zum Naherholungs- und Landschaftsschutzgebiet „Auf dem Klosteracker“ aufgehängt.

Mit dieser gemeinsamen Aktion reagieren die Ortsausschüsse auf eine Besorgnis erregende Entwicklung in allen LSG im Bonner Norden, auf die die dafür zuständige Bonner Stadtverwaltung seit Jahren keine Antwort hat:

  • Illegale Nutzungen
  • Rodung von geschützten Hecken
  • wilde Müllkippen

Das Banner hat eine Größe von 4,5 m x 1 m und ist somit auch aus der Entfernung gut zu lesen.

Diese Maßnahme ist ein weiteres Beispiel für die ehrenamtliche Initiative vieler Auerberger und Graurheindorfer Bürger.
Vielen Dank an dieser Stelle allen, die mithelfen, unsere wunderschönen Landschaftsschutzgebiete zu erhalten.

Darüber hinaus hat der Ortsausschuss Graurheindorf die zuständige Behörde bei der Stadt Bonn angeschrieben und um Stellungnahme gebeten, wie zukünftig mit den LSG seitens der Stadt umgegangen werden soll.

Wir warten gespannt auf die Antwort der Stadt und werden weiter berichten.